Über uns

EINE KLEINE GESCHICHTE

Im Jahr 2017 besteht die Firma Peter Schuster GmbH & Co.KG seit nunmehr 123 Jahren. Eine lange Zeit, in der sich viel getan, viel verändert hat. Hierzu ein kleiner Zeitungsbeitrag aus dem Jahr 1994 zum 100 jährigen Firmenbestehen.

 

ZEITUNGSARTIKEL VOM 27. APRIL 1994

Düren.— Seit 100 Jahren besteht sie nun, die Firma Schuster in Düren, Josef-Schregel-Strasse. Gegründet wurde sie 1894 von Peter Schuster sen., der Fahrräder und Lederwaren in der Weierstrasse verkaufte.
1912 wurde die Firma unter den Brüdern Jakob und Peter jun. aufgeteilt. Peter jun. nahm 1928 noch den Bereich Pfaff Nähmaschinen hinzu. Nach dem Krieg war das bisherige Geschäftslokal zertört, und es musste ein neues an der Ecke Tivolistrasse/Rurstrasse gemietet werden. 1950 konnte Peter Schuster das Grundstück des Parkhotels, Kuhgasse/Josef-Schregel-Strasse kaufen, wo dann das neue Geschäft entstand. Das Sortiment wurde 1955 um Kinderwagen erweitert. 1969 übernahmen Karl Schuster und seine Schwester Marianne Jung das Geschäft. Zwischendurch mussten noch einige An- und Umbauten getätigt werden. Bis 1987 führte der Betrieb Fahrräder, Nähmaschinen und Kinderwagen. Der Bereich Räder wurde aufgegeben. Heute wird das Geschäft von Hilde Schuster mit den Schwerpunkten Kinderspielzeug und Kinderwagen in der vierten Generation geleitet.

Firma Schuster

Ladenlokal in der Josef-Schregel-Strasse um 1965